Zentrale Salmonellendatenbank

Seit 2002 nutzt die Qualität und Sicherheit GmbH (QS) die zentrale Salmonellendatenbank Qualiproof. Mit entsprechenden Funktionen der Informationsverwaltung, Ergebnisauswertung und einem hohen Maß an Sicherheit ausgestattet, unterstützt die Qualiproof-Datenbank das Salmonellenmonitoring in der Schweinemastproduktion. Das internetbasierte System ist für alle Teilnehmer der Erzeugerkette zugänglich.

Der Zugang zur Datenbank erfolgt komfortabel und bequem von einem PC mit Internetanschluss. Jeder Systemteilnehmer erhält seine persönliche Autorisierung mit der er von jedem beliebigen Ort auf die internetbasierte Applikation Qualiproof zugreifen kann. Es sind keine besonderen systemspezifischen Voraussetzungen oder die Installation spezieller Software notwendig.

Mit ihrem Aufbau verbindet die Qualiproof Datenbank die einzelnen Mitglieder der Erzeugerkette. Den Bündlern obliegt die Pflege der Stammdaten ihrer Erzeugerbetriebe in der Datenbank. Unterstützt wird ihre Arbeit vom System durch die Vorgabe des Probensolls sowie mit Vorschlägen zur Beprobung der einzelnen Anlieferungen (optional). Die Probennahme (Fleischsaft- oder Blutprobe) sowie die Eingabe der Begleitdaten erfolgt im Schlachtbetrieb oder durch einen Veterinär vor Ort. Anhand dieser Angaben vervollständigt das Labor die Datensätze mit den Ergebnissen.

Qualiproof nimmt alle für das Salmonellenmonitoring relevanten Auswertungen vor. Diese stehen den jeweiligen Systemteilnehmern jeder Zeit zur Verfügung. Die erste verbindliche Kategorisierung eines Betriebes erfolgt frühestens nach Ablauf eines Jahres. Voraussetzung dafür ist die Existenz der vollständigen Ergebnisdatensätze für das vorgegebene Jahres-Proben-Soll. Die fortlaufende Aktualisierung der Kategorisierung erfolgt quartalsweise rückwirkend für die vergangenen 12 Monate.

Die Anerkennung von Qualiproof als Salmonellendatenbank im QS-Prüfzeichenprogramm bedeutet mehr Transparenz, Nachvollziehbarkeit und neutrale Qualitätsbeurteilung in der Fleisch- und Fleischwarenproduktion. Und damit mehr Qualität und Sicherheit für den Verbraucher.

Weitere Infos unter: Prozessbeschreibung.